Consulting

Tumuratas Consulting

Tumuratas Consulting ist im Bereich Immobilie eine Dienstleistung, die über das reine Vermarkten von Immobilien hinausgeht: Tumuratas Consulting schließt unterschiedliche Beratungsleistungen ein, die sich unter anderem um die Ermittlung des Wertes einer Immobilie oder eines Grundstückes unter Beachtung der Fläche, des Baujahres und des Zustands der Immobilie dreht. Bei Grundstücken wird der Bodenrichtwert hinzugezogen, der den Wert des Quadratmeters auf Grundlage eines vergleichbaren baureifen Grundstücks ermittelt. Für bebaute Grundstücke greifen die Vergleichswert-, Ertragswert-, oder Sachwertverfahren die den Verkehrswert ergeben. Darüber hinaus gehört die Erstellung und Umsetzung von optimierten Nutzungskonzepten auch in das Aufgabengebiet des Tumuratas Consultings. Bei der Suche nach der optimalen Immobilie, ist das Erstellen eines Flächennutzungskonzeptes oder die Errechnung der Flächeneffizienz, wenn Sie zum Beispiel eine Büroimmobilie suchen, wichtig. Auch bei der Suche nach kaufmännischen, technischen und administrativen Dienstleistungen hilft eine Beratung weiter. Die Bestimmung des Wertes einer Immobilie ist in verschiedenen Phasen von großer Bedeutung, um einen genauen Finanzierungsplanung zu ermöglichen: Haben Sie zum Beispiel ein Haus geerbt oder möchten eine Immobilie erwerben bzw. veräußern, ist eine Immobilienberatung genauso wichtig, als wenn Sie Büroflächen vermieten oder als Investitionsobjekt in Ihr Portfolio mit aufnehmen.

Hinweise vor dem Kauf einer Anlageimmobilie

Gerade in Zeiten unsicherer Kapitalmärkte kann eine Investition in eine Immobilie eine sinnvolle Anlage sein. Eine Immobilienanlage sollte dabei als langfristige Anlage gesehen werden, deren Rendite von verschiedenen Faktoren abhängt. Für Anleger ist es daher ratsam, sich vor der Kaufentscheidung möglichst umfassend mit der beabsichtigten Investition zu befassen. Umfassende Informationen zur Immobilie erhöhen die Wahrscheinlichkeit eines rentablen Geschäftes und schützen vor einem Fehlkauf.

Hinweise nach dem Kauf einer Anlageimmobilie

Um sicherzugehen, dass Sie mit dem Kauf Ihrer Immobilie kein schlechtes Geschäft gemacht haben, ist es ratsam sich regelmäßig einen Überblick zu verschaffen. Sie sollten daher etwa ein Jahr nach Erwerb der Wohnung eine erste Bilanz ziehen und sich so eine erste Übersicht über Ihre Einnahmen und Ausgaben verschaffen. In jedem Fall ist es ratsam, sich nach Erhalt des Steuerbescheides für das Jahr des Immobilienkaufs Klarheit über die Auswirkungen der Kapitalanlage zu verschaffen.

Überprüfen Sie Ihre Einnahmen und Steuervorteile

Um festzustellen, ob sich die Kapitalanlage für Sie in der vorgestellten Art und Weise entwickelt, ist es notwendig sich einen Überblick über die Einnahmeseite zu verschaffen. Sie sollten daher die Mieteinnahmen und die möglicherweise bereits erzielten steuerlichen Vorteile mit Ihrer Kalkulation vergleichen. Sind die Einnahmen unter Ihren Erwartungen geblieben, so sollten Sie prüfen lassen, ob die Ursachen hierfür bereits vor Kauf erkennbar waren. Sollte dies so sein, kommen ggf. Ansprüche zu Ihren Gunsten in Betracht.