Immobilien Türkei

Ihr direkter Weg zu Ihrer Wunschimmobilie in der Türkei!

Ferienwohnungen in Alanya, Side, Kuşadası, Didim, Antalya, Marmaris, İzmir, Ankara oder İstanbul? Erwerben Sie Immobilien in der Türkei, wo und wann Sie wollen.

Wenn Sie eine Immobilie in der Türkei gefunden haben und auf der Suche nach einer Finanzierung aus Deutschland sind, dann haben wir die Lösung für Sie. Unsere Immobilen-Türkei-Finanzierung für Ihr neues Zuhause in der Türkei bringt Sie schneller ans Ziel!

TUMURATAS GROUP TEAM

Immobilien kaufen in der Türkei

Wir finden für Sie die passenden Wohnungen, Häuser und Grundstücke in der Türkei. Wichtige Ratgeber und Tipps helfen Ihnen bei der Wahl Ihrer Auslandsimmobilie. Verwirklichen Sie Ihren Traum in der Türkei jetzt.

Hier finden Sie Ihre passenden Immobilien in der Türkei

Wohnungen Häuser Grundstücke Anlage Objekte Gewerbe Objekte

Worauf Sie beim Hauskauf in der Türkei achten sollten

  • Kauf und Verkauf von Immobilien sind in der Türkei dem Grundbuchamt übertragen. Erst dort findet die offizielle Verkaufshandlung statt, nicht in Vorverhandlungen bei Maklern, Bauträgern, Privatverkäufern. Ein Eigentumsübertrag findet nie bei einem Notar statt der anders als in Deutschland, auch gar nicht zu solchen Kaufhandlungen berechtigt ist.
  • Das bedeutet: Alle vorher geschlossenen Verträge und Absprachen sind noch keine rechtsgültige Übertragung des Tapu.

Rechtstipps für Hauskauf in der Türkei

Zauberwort "Tapu" und bedeutet Grundbucheintrag. Ohne ihn geht nichts.
  • Kauf und Verkauf von Immobilien sind in der Türkei dem Grundbuchamt übertragen. Erst dort findet die offizielle Verkaufshandlung statt, nicht in Vorverhandlungen bei Maklern, Bauträgern, Privatverkäufern. Ein Eigentumsübertrag findet nie bei einem Notar statt, der, anders als in Deutschland, auch gar nicht zu solchen Kaufhandlungen berechtigt ist.
  • Das bedeutet: Alle vorher geschlossenen Verträge und Absprachen sind noch keine rechtsgültige Übertragung des Tapu.
  • Zahlen Sie deshalb auf keinen Fall mehr als die vereinbarte Anzahlung, solange die Tapu-Übertragung noch nicht erfolgt ist.
  • Verlangen Sie für Bestandsimmobilien ein lupenreines Tapu und lassen Sie prüfen, ob der Eintrag korrekt sowie schulden- und lastenfrei ist. Lassen Sie sich dabei vom Anwalt beraten und nicht von einem Notar.
  • Ausländer können nur in den Gebieten, für die es einen städtischen Bebauungsplan gibt, Immobilieneigentum und Nutzungsrechte erwerben. In Schutzzonen (zum Beispiel in militärischen Sperrgebieten) dürfen Sie keine Immobilien erwerben.
  • Bei der Verkaufshandlung im Tapu-Amt ist die Anwesenheit des Beamten, des Käufers und des Verkäufers gesetzlich vorgeschrieben.
  • Kaufvertrag und Tapu werden in türkischer Sprache abgefasst. Nur von vereidigten Übersetzern übersetzte und von Notaren beglaubigte Urkunden sind rechtskräftig.
  • Unbedingt beachten: Ein Makler in der Türkei benötigt ein Büro von mindestens 60 qm Größe und muss eine Lizenz besitzen. Daher nie auf Angebote von Handy-Maklern oder Ähnliches eingehen!

Wer darf kaufen?

Die Türkei hat mit 87 Ländern Gegenseitigkeits- abkommen über den Immobilienerwerb geschlossen, darunter alle Länder Europas. Bei uns ist Ihre Wunsch in den besten Händen. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Rückrufservice

Gerne rufen wir Sie zu Ihrem gewünschten Termin auf angegebener Telefonnummer kostenfrei zurück.